N E W S

 
14.04.2012

13.ADAC-Fontane-Rallye Neuruppin

"In der Heimat ist's am schönsten" -- und so erkämpften sich Stephan Monté & Norman Jakobs auf unterschiedlichen Wertungsprüfungen den Klassensieg in der Klasse H12.
 
 


 
31.03.2012

Endlich wieder Schotter

Sasionauftakt zur 49. Generali Rallye Lutherstadt Wittenberg 2o12 -
Mit einem neuen Design des Nissan Micras erkämpften sich das Team Monté/ Menz den Klassensieg in der H12. Bei dieser Schotterrallye fühlte sich das Team ganz in ihrem Element.
 
 


© Foto: rallyefieber.de

 
Sa., 16. Juli 2011

Ready for take off!

Noch eine Airport-Premiere. Nach Neuhardenberg im Mai gab es nun noch eine neue Piste auf einem ausgedienten Militärflugplatz, dem heutigen Driving Center Groß Dölln. Rund 50 km nördlich von Berlin organisierte die PRS gleich 2 Rallyesprints über je gut 33 km an einem Tag. Irgendwie war der Wechsel von langen Sprint- und kurzen engen Geschicklichkeitsstrecken - alles auf Asphalt - wie eine Kreuzung aus Formel 1 und Cardbahn. Also nicht ganz nach unserem Geschmack.
Trotzdem war es eine tolle Veranstaltung, bestens organisiert und alles sehr kompakt!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bilder » Lage (Google Maps)
» Bericht auf rallye-magazin.de  
 
 


 
Sa., 9. Juli 2011

Gisela war nicht zu bremsen

Leider im wahrsten Sinne des Wortes, denn nach der 4. Wertungsprü­fung hat sich unsere Bremsanlage verabschiedet. Aus Sichheitsgründen haben wir - auf dem 2. Platz liegend - unser Rennen abgebrochen. So gehörten wir zu den 25 von 77 gestarteten Teams, die das Ziel der Rallye Zwickauer Land nicht erreichten.
Zum Glück ist uns weiter nichts passiert, der Schaden kann bis zum nächsten Rennen in einer Woche behoben werden. Trotzdem, schade um die fehlenden Punkte!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bericht auf rallye-magazin.de » Lage (Google Maps)
   
 


 
Do., 7. Juli 2011

Schlag auf Schlag ...

... geht es jetzt. Die heißeste Phase der Rallye-Saison hat begonnen! In 5 Wochen (25.6.-30.7.) haben wir 4 Rennen (Osterburg, Zwickauer Land, Groß Dölln, Wedemark). Wenigstens die Temperaturen sind im Moment noch auszhalten.
Morgen geht es ins Sächsische, wo am Samstag rund um Zwickau (Start in Friedrichsgrün) end­lich mal wie­der ein paar Schotter-Pisten auf uns warten. Unsere Gisela ist gut gerüstet, wir sind fit und gut drauf. Packen wir's an!
  » Infos der Veranstalter
  » Lage (Google Maps)
 
 


 
Sa., 2. Juli 2011

Jubiläum mit fast 100 Teilnehmern

Was für ein Anblick! Zur 40. Osterburg Rallye nahe dem ostthürin­gischen Weida hatte sich ein riesiges Fahrerlager auf der Camping­wiese in Steinsdorf eingefunden. 95 Teams gingen bei wolkigem, aber tro­cke­nem Wetter an den Start.
Die Organisatoren hatten zum Jubiläum als 1. Wertungsprüfung (WP) eine völlig neue Strecke um Wildtaube, südöstlich des Ehrenstartorts Weida, erschlossen, die es in sich hatte. Die 2. WP verlief dann auf dem schon legendären Kurs um Schömberg, südwestlich von Weida, diesmal von Schüptitz nach Rohna. Von hier war es nicht weit zur 3. WP von Rohna nach Uhlersdorf über Niederpöllnitz und Forstwolfers­dorf. Nach der Halbzeitpause (offiziell: Regrouping) wiederholten wir als WP 4 bis 6 diese Strecken.
Insgesamt waren es sehr anspruchsvolle Kurse durch eine abwechs­lungsreiche Landschaft des thüringischen Vogtlands, von deren Schön­heit wir allerdings nur wenig mitbekamen. Speziell viele, oft schnelle Kurven auf sehr welligen Straßen forderten Mensch und Technik enorm. Von den 95 gestarteten Teams erreichten nur 75 das Ziel. Umso mehr freuen wir uns über den 2. Platz in unserer Klasse und Platz 28 in der Gesamtwertung, was wir bei der Siegerehrung und abschleißenden Rallyeparty gebührend feierten.
Wie nicht anders zu erwarten, organisierte der MC Weida wieder ein tolles Rennen, gekrönt durch den Heinsieg ihres Lokalmatadors Patrick Hünniger. Für die rundherum gelungene Veranstaltung vielen Dank an die Organisatoren, besonders an Willy Naumann, der an allen 40 Osterburg Rallyes mitgewirkt hat, davon bei 35 als Chef. Auch das war einen Pokal wert!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bilder » Lage (Google Maps)
   
 


 
Fr., 1. Juli 2011

Gisela mit Klimaanlage

Ganz so ist es zwar nicht, aber wir haben die Rennpause genutzt, und unserem Nissan Micra "Gisela" jede Menge Motor-Kühlung verpasst: Neben dem großen Wasser-Kühler gibt es jetzt auch eine Motorölküh­lung.
Noch kurz vor dem nächsten Start bei der Osterburg Rallye hatten wir heu­te bei Michael Rötschke im thüringischen Greiz Gelegenheit, ei­nen Motoröl-Kühler einzubauen. Wir möchten uns bei ihm herzlich bedanken, dass er uns dafür seine Werkstatt zur Verfügung gestellt hat!
Nun dürfte die Hitze unserer Gisela nicht mehr viel ausmachen, auch wenn es im Moment für das morgige Rennen nicht wirklich nach Som­mer aussieht.
&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp; 
 
 


 
Sa., 21. Mai 2011

Trotz Kühlerproblem 3. der Gesamtwertung!

Zum ersten mal führte uns die 28. ADAC/vcb-Rallye-Berlin nach Neuhardenberg im Oderbruch. Auf einem ehemaligen Miltärflugplatz gab es für alle Teams eine völlig neue Streckenführung. Bei dieser an­spruchsvollen und schnellen Asphaltrallye bei sommerlichen Tempe­raturen erkämpften wir uns trotz erheblicher Probleme im Kühlsystem den Klassensieg und einen sensationellen 3. Platz in der Gesamt­wer­tung. Wir freuen uns riesig (mit Cola-Bacardi aus den Pokalen)!!!
Jetzt nutzen wir die fünfwöchige Pause, um auch unserem Kühlproblem eine Ende zu setzen, damit wir zur 40. Osterburg-Rallye in Weida das volle Potenzial ausnutzen können.
Schön, dass der vcb diese neue Strecke genutzt hat. Neuhardenberg ist ausbaufähig!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bilder » Lage (Google Maps)
 
 


 
Sa., 7. Mai 2011

Wer sagt's denn!

Die 41. ADAC-Roland-Rallye Nordhausen zählte dieses Jahr wieder zum Schottercup. Schönes Wetter und lange Trockenheit in der Re­gion machten den Schotteranteil knüppelhart. Trotz der falschen Rei­fenwahl (auf Schotter abgestimmt) erkämpften wir uns Platz 1 unserer Klasse. Unseren neuen Motor behrrschen wir immer besser.
Wie auch in den letzten beiden Jahren war Nordhausen wieder eine super Veranstaltung (bis auf die technische Abnahme). Vielen Dank an die Veranstalter!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bilder » Lage (Google Maps)
 
 


Sa., 30. April 2011

Respekt!

Die gestrige 6. ADMV-Rallye-Mittelsachsen Freiberger Land hat uns viel Respekt abverlangt! Strecke, Technik und Reglement hatten es in sich.
Die neuen Asphalt-WPs (Wertungsprüfungen) waren fahrerisch sehr anspruchsvoll. Eigentlich genau richtig für unseren neuen Motor. An die höhere Leistung mussten wir uns erst gewöhnen, aber im Laufe der Rallye kämpften wir uns WP für WP auf Platz 2 unserer Klasse vor. Wenn uns dann nicht kurz vor dem Abschluss - schon nach Ende aller WPs auf dem Weg zum Ziel - ein ZK-Fehler (Zeitkontrolle) unterlaufen wäre, so dass die Rallye-Leitung uns aus der Wertung nahm. Schade, schade ...!
Trotzdem waren wir mit der Leistung unserer Gisela mehr als zufrieden. Da ist noch viel Luft nach oben! Nordhausen in einer Woche wird es zeigen.
Nach einjähriger Pause ist den Freibergern wieder eine klasse Rallye gelungen. Wie sehen uns 2012!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bilder » Lage (Google Maps)
   
 


 
Fr., 29. April 2011

MOZ: "Mit neuer Technik unter der Haube"

Kurz vor unserem nächsten Start berichtet heute die MOZ (Märkische Oderzeitung) ausführlich über uns ...
» Weiter unter Medien  
   
 


 
Mi., 27. April 2011

Auf nach Freiberg!

Zum zweiten Lauf der Saison am 30. April bei der 6. ADMV-Rallye Freiberger Land können wir nun endlich mit unserem neuen Motor antreten!

 
 


 
Mo., 21. März 2011

Wollen Sie mal mitfahren?

Zumindest virtuell können Sie es hier probieren. Blicken Sie uns bei einem Rennen über die Schulter. Das mit einer Inboard-Kamera aufge­nommene Video gibt Ihnen eine kleinen Eindruck ...
&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp;» Video
 
 


 
Sa., 12. März 2011

Suboptimaler Auftakt

Bei herrlichem Vorfrühlingswetter (Sonne, trocken, frische Briese an den Strecken) starteten die Freunde des Rallyesports am 12.03.2011 mit der Fontane Rallye Neurupppin in die neue Saison. Nach den drei Voraus­fahrzeugen gingen 40 Teams in die insgesamt sechs Wer­tungs­prüfungen auf zwei verschiedenen Kursen rund um Neuruppin.
Wie schon geahnt (vgl. News vom 09.03.), entsprach die Streckenfüh­rung nicht gerade unseren Stärken. Insbesondere die häufigen nur wenig an­spruchs­vollen Langstrecken machten unserem noch alten Motor der Vorsai­son zu schaffen. In der Gesamtwertung Platz 22 und ein 3. Platz in unserer Klasse lassen uns noch viel Luft nach oben!
Leider musste der 5. Wertungslauf wegen eines Unfalls abgebrochen wer­den. Wir hoffen, dass Susan und Michael Lentz bald wieder auf den Beinen sind und wünschen ihnen alles Gute!
» Ergebnisse » Infos der Veranstalter
» Bilder » Lage (Google Maps)
   
 


 
Mi., 9. März 2011

12. ADAC Fontane&xnbsp;Rallye Neuruppin: Es geht wieder los!

Die Ruppiner Rennsportgemeinschaft richtet auch in diesem Jahr wie­der die Fontane Rallye Neuruppin aus, diesmal als Saison-Auftakt für die ADMV-Rallye-200-Meisterschaft, die ADMV-Rallye-Landesmeister­schaft Sachsen-Anhalt/Berlin-Brandenburg sowie den Rallye-Cup-Nord am 12. März 2011. Und wir sind natürlich dabei!
Da unser neuer Motor erst in 2-3 Wochen fertig ist, müssen wir bei der Fontane Rallye mit ihren häufigen geraden Strecken leider noch mit un­serer Vorjahres-Maschine an den Start gehen, die dafür nicht opti­mal geeignet ist. Aber dann ...!
&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp;» Infos zur 12. Fontane Rallye bei der Ruppiner RSG
   » rallye-magazin.de: ADMV-Saisonauftakt in Neuruppin
 
 


 
Sa., 12. Februar 2011

Monté Motorsport macht's möglich - Hörerwunsch des Berliner Rundfunks 91,4 erfüllt

Beim "ADAC/PRS Fahrspaß" erfüllte unser Team einem Hörer des Ber­liner Rundfunks 91,4 einen großen Wunsch: ...
&xnbsp;&xnbsp; » weiter + Bilder
 
 


 
Sa., 12. Februar 2011

ADAC/PRS Fahrspaß in Vogelsdorf

Nach unserer erfolgreichen Rallyesaison 2009/10 haben wir die Win­ter­monate genutzt, unser Fahrzeug auf den neuesten Stand zu brin­gen, um konkurrenzfähig zu bleiben.
Kurz vor Beginn der neuen Saison 2011 nahmen wir am "ADAC/PRS Fahrspaß" am 12.02.2011 in Vogelsdorf bei Berlin teil. Die ersten Tests waren schon sehr vielversprechend. ...
&xnbsp;&xnbsp;&xnbsp;» weiter + Bilder
 
 


Sa./So., 15./16. Januar 2011

Abschlussveranstaltung und Siegerehrung für die ADMV-Rallyemeisterschaft 2010

Im IFA-Ferienpark Hohe Reuth in Schöneck im schönen Vogtland gab es auch in diesem Jahr wieder die Abschlussveranstaltung mit Sieger­ehrung für die ADMV-Rallyemeisterschaft der vergangenen Saison 2010. Natürlich war das Rallyeteam Monté/Retzlaff dabei, denn es gab neben dem Spaß auch einiges abzuholen. ...
   » Unsere Erfolge 2010
   » Bilder
 
 


 
nach oben   
 
 
© www.monte-motorsport.de